FAQ

Hier sind einige der am häufigsten gestellten Fragen, die wir für Sie ausgewählt haben. Wir hoffen, dass sie Ihnen weiterhelfen.

Wenn weiterhin noch etwas aus dem Radar des Verständnisses ist, zögern Sie bitte nicht, uns jederzeit zu kontaktieren!


Was habe ich bei einem Umzug zu beachten?

Wir glauben, dass der wichtigste Punkt, welchen Du berücksichtigen solltest, dann wäre es die Zuverlässigkeit des Dienstleisters. Deshalb besteht unsere Hauptverantwortung darin, sicherzustellen, dass wir die am besten geeigneten Angebote für Dich finden.

Wie viel kostet ein Umzug?

Drei Hauptpunkte bilden unsere Umzugskosten: Entfernung, Volumen und Zeit.

Sobald Du das Formular mit allen notwendigen Details zum Umzug ausgefüllt hast, senden wir Dir Angebote. Vergewissere Dich immer, dass Dein Umzugsunternehmen ein kostenloses Angebot machen kann.

Wie lange dauert ein Umzug?

Die Dauer des gesamten Umzugsprozesses hängt von vielen Faktoren ab. Unsere Umzugspartner sind Profis, die einem strengen Zeitplan folgen, um Dir wertvolle Zeit zu sparen. Bevor Du deren Angebot annimmst, erhältst Du alle relevanten Details – das genaue Datum und die ungefähre Uhrzeit der Lieferung.

Was ist ein Möbeltaxi?

Wir als Möbeltaxi stehen für Flexibilität, Schnelligkeit und Einfachheit. Wir erledigen jede Art von Auftrag unter der Berücksichtigung der Wünsche unserer Kunden und transportieren alles, was transportiert werden soll sicher an den Zielort. Verschiedene Fahrzeuge, Packdecken und Spanngurte stehen uns für einen optimalen Transport zur Verfügung.

Auch WG-Umzüge oder kleinere Umzüge bieten wir zu einem günstigen Preis an, was vor allem für Studenten nützlich sein kann, um den Geldbeutel zu schonen und sein Geld für andere wichtige Dinge verfügbar zu haben.

Welche Fahrzeugtypen gibt es bei Möbeltaxi?

Wir bieten für den Transport Ihrer Gegenstände Transporter bzw. Kastenwagen an. Das Ladevolumen wird je nach Bedürfnis ausgewählt. Verfügbare Transportwagen sind bei uns „klein“, „mittel“ und „maxi“ mit jeweils 7,5 Kubikmeter, 10,5 Kubikmeter und 13 Kubikmeter Ladevolumen.

Für jede Art von Transport und Gegenstände jeder Größe steht also ein perfekt großer Wagen zur Verfügung. Teile uns während der Auftragserteilung ganz einfach mit, was genau transportiert werden soll, gerne auch mit Bildern. So wird nur das wirklich benötigte Fahrzeug genutzt, damit keine unnötigen Kosten durch einen zu großen berechnet werden können. Alle Fahrzeuge sind Kleintransporter, die mit einem Gewicht von max. 3,5 Tonnen ausgeschrieben sind.

Wir finden uns auch in Großstädten mit viel Verkehr sehr gut zurecht und finden überall eine Möglichkeit, um unser Fahrzeug so nah wie möglich am Zielort zu parken. Du musst Dich hierbei keinem Stress aussetzen, denn wir erledigen alles für Dich!

Muss man eine Halteverbotszone beim Umzug einrichten?

Bei Parkplatzmangel vor der Haustür oder fehlender Fläche für den Umzugstransporter, ist es ratsam eine Halteverbotszone einzurichten, damit wir unkompliziert und stressfrei alle Umzugskisten sowie Möbel ein und ausladen können. Man kann bei der zuständigen Straßenverkehrsbehörde eine zeitweilige Halteverbotszone beantragen. Das muss mindestens 14 Tage vorher geschehen. Es fallen Gebühren für die Genehmigung an.

Mach aber bitte auf keinen Fall selbst eine Halteverbotszone mit Stühlen oder der gleichen. Mit einem improvisierten Halteverbot ohne Genehmigung können rechtlich Probleme folgen, weil Du einen „gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr“ vornehmen.

Mach es Dir deshalb einfach und lass uns Deinen Umzug abwickeln. Wir kümmern wir uns auch um Deine Halteverbotszone.