Verbotene Gegenstände beim Umzug

Wir kennen uns mit Umzügen aus und bereiten Sie darauf vor.

Es kann schnell gehen, und man vergisst daran zu denken. Denn nicht alles darf über Landesgrenzen transportiert werden. Zum einen gibt es teils abweichende Bestimmungen bei Bundesländern, jedoch wo es garantiert Schwierigkeiten darstellt, ist bei internationalen Transporten.

Ist es Zeit, sich mit der Verpackung für Ihren Umzug ​​zu befassen? Bevor Sie mit dem Einboxen Ihrer Sachen beginnen, sollten wir sicherstellen, dass Sie erfahren, welche Artikel erlaubt oder eingeschränkt sind. Viele dieser unten aufgelisteten Gegenstände werden wahrscheinlich in einigen deutschen Haushalten zu finden sein, z. B. Reinigungsmittel. Andere Objekte findet man recht häufig in Garagen oder Lagerräumen. Gegenstände wie geladene Waffen und Benzin mögen offensichtlich erscheinen, andere sind jedoch nicht selbstverständlich, wie giftige Innenpflanzen oder die letzte Großbestellung an Nagellackentferner. Viele Menschen werden überrascht sein, dass der wichtigste Punkt im Umzug die Vorselektion von Gegenständen ist. Wir haben eine Liste der eingeschränkten Elemente zusammengestellt, die mit einigen hilfreichen Tipps von uns kombiniert wurden, um sicherzustellen, dass Ihr Vorbereitung effizient und problemlos für Sie ist.

1. Kann man mit Chemikalien umziehen?

Möbeltaxi transportiert keine gefährlichen Gegenstände, einschließlich Sprengstoffe, brennbare Gase und giftige Substanzen. Selbstverständlich unterstützen wir Sie bei der Suche einer Spezialfirma für ein solches Vorhaben.

Denken Sie daran, dass diese gefährlichen Gegenstände ordnungsgemäß transportiert oder entsorgt werden müssen, um Bundes-, Landes- und lokale Gesetze einzuhalten und die Umwelt zu schützen.


Wenden Sie sich an Ihre Stadt oder Ihren Landkreis, um zu erfahren, wo Sie folgende Gegenstände nach Bedarf entsorgen können:

Aerosoldosen, Ammoniak, Munition, Autobatterien, Holzkohle/Feuerzeugbenzin, Geladene Tauchflaschen, Chemie-Sets, Reinigungsmittel, Chemikalien für Dunkelkammern, Düngemittel, Feuerlöscher, Feuerwerkskörper, Kraftstoffe/Öle, Haushaltsbatterien, Kerosin, Flüssigbleiche, geladene Waffen, Streichhölzer, Nagellack/Entferner, Farbverdünner, Farben/Lacke, Pestizide, Gifte, Poolchemikalien, Propangasflaschen, Reinigungsalkohol, Lösungsmittel, Sterno-Treibstoff, Unkrautvernichtungsmittel.

Üblicherweise gibt es keine Schwierigkeiten bei haushaltsüblichen Mengen von Nagellackentferner, Farbverdünner oder ähnliche Substanzen, wenn man innerhalb Deutschland umzieht. Anders kann es jedoch bei internationalen Transporten sein. Deshalb ist Vorsicht geboten um zusätzliche Kosten zu vermeiden.


2. Sondertransport für Waffen und Munition?

Sie sind sich dessen wahrscheinlich schon bewusst, aber wir müssen es sagen: Wir können keine geladenen Waffen oder lose Munition transportieren. Möglicherweise möchten Sie auch sicher sein, dass Sie die Regeln über den Transport dieser Art von Elementen über die Zustandsgrenzen hinweg kennen.

3. Verderbliche Gegenstände im LKW

Dies sind die Gegenstände, die während des Transports stark an Volumen zunehmen oder sich zersetzen können. Verderbliche Lebensmittel sollten nicht auf den Umzugswagen gepackt werden, und jeder Kühlschrank oder Gefrierschrank muss vor dem Verpacken gereinigt und aufgetaut werden. Sie können sich sicher vorstellen, weshalb wir explizit darauf hinweisen. Das liegt an dem Potenzial für Chaos und der schwierigen Aufräumarbeiten, die es nach dem Zersetzung erfordert. Wir könnten jedoch gut versiegelte, nicht verderbliche Lebensmittel transportieren, daher ist es wichtig, Fragen zu stellen, bevor wir loslegen.


Aber im Allgemeinen können offene, gefrorene, verderbliche oder gekühlte Lebensmittel nicht auf unseren Transportern mitnehmen.

Wenn Sie vorhaben, Ihren Kühlschrank und Ihren Gefrierschrank vor dem bewegenden Tag aufzutauen und zu reinigen, haben wir eine hervorragende Idee für Sie. Warum laden Sie Ihre Nachbarn nicht zu einem Abschiedsessen ein? Sie wissen nie, welche köstlichen Lebensmittel aus den tiefsten Tiefen Ihres Gefrierschranks auftauchen können. Alle Lebensmittel, die nicht verwendet werden können, können Nachbarn, Freunden, Familie, der hiesigen Wohltätigkeitsorganisation gespendet werden. Auf diese Weise werden Sie nicht unerwartet mehr Dinge finden, die Sie zu transportieren haben und würden es uns damit auch etwas leichter machen.

4. Pflanzen und Tiere während des Umzugs

Wir glauben fest, dass Sie Ihren Hund nicht in eine Schachtel packen, oder? Natürlich wäre es eine lustige Erfahrung für Ihren pelzigen Freund, aber lassen Sie uns das Paket dann bitte nicht weggetragen.

Umzugswagen sind nicht die gastfreundlichsten Orte und können sehr heiß werden, sodass sie nicht für den Transport von Haustieren geeignet sind.

Denken Sie daran, dass während des Umzugs Ihr geliebtes Haustier in Ihrer Verantwortung liegt, und Sie müssen daher entsprechend planen. Wenden Sie sich besser an Ihren Tierarzt, um die tierfreundlichsten Tipps zu erhalten, wie Sie Ihre Weggefährten am besten transportieren können.


Es könnte eine gute Idee sein, einen Freund oder ein Familienmitglied zu bitten, während der Umzugszeit für ein paar Tage Haustier-Sitting zu betreiben, bis Sie vollständig und entspannt ausgepackt haben, bevor Ihr neugieriges Haustier eintrifft.

Gleiches gilt auch für Hauspflanzen, da sie lebendig und letztendlich auch zerbrechliche Dinge sind. Pflanzentöpfe können schwer sein und viel Platz einnehmen. Die dunkle, beengte Umgebung des Lagerraums eines Umzugswagens ist für das Pflanzenleben alles andere als optimal. Stellen Sie daher sicher, dass Sie Ihren bevorzugten grünen Freund auf langen Reisen sicher transportieren.


5. Wertvolle Gegenstände beim Umzug

Viele Besitztümer sind selbst bei zusätzlichen Vorsichtsmaßnahmen unersetzlich. Sentimentale und unbezahlbare Gegenstände wie Fotoalben, Geburtsurkunden und Familienschmuck sollten separat gepackt und von Ihnen mitgenommen werden. Gleiches gilt für alle Elektronik wie Tablets, Laptops und Computer. Es lohnt sich, wertvolle Gegenstände greifbar zu halten, da die Wahrscheinlichkeit eines möglichen Schadens immer existiert und das Risiko gering zu halten ist.

Stellen Sie sicher, dass Sie über eine separate Box verfügen, die alle Ihre essentiellen Unterlagen und Dokumente enthält, damit Sie wissen, wo sie sich jederzeit befinden. Unersetzliche Gegenstände müssen jederzeit sicher und mit Ihnen sein. Sie können sich bei Ihrem Hausversicherer erkundigen, ob diese wertvollen Artikel während des Umzugs abgedeckt werden.

Mit diesen hilfreichen Informationen, glauben wir, dass Ihr Training abgeschlossen ist, und Sie nun bereit sind, sich mit empfindlichen Gegenständen zu befassen. Wenn Sie Fragen zu bestimmten Habseligkeiten haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren und zu fragen.


Ihr Möbeltaxi-Team

Andere Blog Beiträge, die Sie interessieren könnten?

Verbotene Gegenstände

beim Umzug

Mit Haustieren umziehen

Wie man stressfrei in und aus der Schweiz umzieht

Erfahren Sie jetzt was es hinterher kostet!

Finden Sie kostenfrei und unverbindlich heraus, was Ihnen ein Umzug mit Möbeltaxi kostet. Einfach das unterhalb liegende Formular ausfüllen. Wir melden uns werktags binnen 24 Stunden zurück.

Hier kostenfreie Anfrage stellen

Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus (Pflichtfelder) und geben Sie ggf. einen Rückruftermin an. Nur so können wir einen reibungslosen Transport garantieren.


Von


Nach


Transportangaben


 

Kontaktdaten


Mit dem Absenden dieses Formulars kommt kein rechtsverbindlicher Vertrag zustande, sondern es handelt sich um eine unverbindliche Anfrage.

Hinweis

Datenschutz

Nähere Informationen zu unseren Datenschutz finden Sie hier. Ich kann meine Einwilligung zur Verarbeitung meiner Daten jederzeit per E-Mail an info/et/moebeltaxi.de widerrufen!


Hier finden Sie unsere AGB